Yacht-Club Saarbrücken e.V.
HomeÜber unsClubgelände MittersheimSegelbasis BosenSegelsportRegatten und Trainings2.4mR 11. Antwerp City Cup 20222.4mR Holländische Meisterschaft 20222.4mR Sneekweek August 2022Korsar-Regatta in Rastatt 20222.4mR Europameisterschaft in Quiberon 20222.4mR 10. Münster-Cup 2022Regatta- und Trainingsberichte ab 2021Jugendarbeit2.4mR: Wo das Alter keine Rolle spieltVom Opti in die 2.4mRFahrtensegelnKontakt / DownloadsImpressumDatenschutz
ycsb_2019_2-2.png-g1258-359-2
Regattabericht

Sneekweek 2022
2.4mR
August 2022
Text: Michael Jakobs

Nach zwei Jahren Corona Abstinenz fand dieses Jahr wieder die Sneekweek in Holland statt. Sneekweek bedeutet eine Regatta pro Tag und dies 6 Tage lang. Jedoch dauert eine Regatta ca. 2,5 Std. und hat eine Länge von ca. 11-15 km. Kommt auch auf die zu segelnde Bahn an. Je nach Windrichtung gibt es 14 verschiedenen Bahnen, auch wenn es auf der Karte etwas verwirrend aussieht, ist es sehr leicht und eine schöne Mischung aus Up/ Down und Halbwind. Durch die Größe des „Sneekermeer“ hat man kaum Berührung mit den 30 verschiedenen Bootsklassen.
Für Moritz war es das erste Mal als Segler auf der Sneekweek und hatte auf Anhieb Spaß an dem Event. Es ist nicht nur Segeln, sondern auch ein riesen Rahmenprogramm, dass es in der Woche nicht langweilig wird. Beginnend Freitags mit der „Vlootschouw“, wo alle Boote vorgestellt und durch die Kanäle in der Stadt geschleppt werden.

Im Anschluss gab es eine schöne Laserschau in Kombination mit Wasserakrobatik. Dann folgen sechs Tage Regatta. Wir hatten jeden Tag Wind  zum Segeln, von Leichtwind bis Starkwind war alles dabei und immer bei herrlichem Sonnenschein.

Ich konnte bei einigen Regatten vorne mitfahren, aber 2,5 Std. sind lang und es ist leider mir nicht gelungen in der fünften Wettfahrt meine lange Führung ins Ziel zu fahren.
Sneekweek 2022 Bild 1 Sneekweek 2022 Bild 2 Sneekweek 2022 Bild 3
Hier sind die einheimischen klar im Vorteil. Moritz hatte auch immer gute Wettfahrten aber am Ende hatte es nicht für eine vordere Platzierung gereicht. Trotz der langen Wettfahrten lag zwischen dem ersten und letzten nicht mal 2 Minuten. Die Wettfahrtleitung machte ein Super Job und alles ist super organisiert. Auch die Holländische 2.4 KV hat ein gemütlichen Grillabend organisiert für alle 2.4er Segler.

Wir haben die Sneekweek 2023 schon auf unserem Plan. Hier sind nicht nur 2.4er sondern auch andere Bootsklassen (Laser, Opti usw.) herzlich willkommen.